Pflanzgefäß, um die technischen Anforderungen zu erfüllen

- May 31, 2017-

Zuerst wird gemäß den Anweisungen der Planer installiert und debuggt, um die technischen Anforderungen zu nutzen.

Zweitens sollten Sie sich vor der Bepflanzung zuerst die Grundstücke wie die Größe des Grundstücks, die Bodenform, die Konzentration und die Verfügbarkeit von Hindernissen ansehen, um so die Qualität des Betriebs und die Sicherheit der Besatzung zu gewährleisten. Setzen Sie den Samen Dünger auf den Boden entsprechende Position, reduzieren Sie die Menge an Dünger, Dünger Zeit, Verbesserung der Arbeitseffizienz.

Drittens, die Säeinheit in der Arbeitsfahrt sollte versuchen, Parken zu vermeiden, muss gestoppt werden, um das Auftreten von Sämling "gebrochenen Balken" -Phänomen zu verhindern, sollte die Sämaschine angehoben werden, zurück eine bestimmte Entfernung, und dann weiter zu säen. Wenn der Sämann abgesenkt wird, fällt er ab, wenn der Traktor langsamer wird. Der Harvester zieht sich nach dem Einfahren in den Schlitz nicht zurück, um ein Verstopfen oder eine Beschädigung des Öffners zu vermeiden.

4, ist die Bodenwende, die Sämaschine sollte aufgehängt werden oder die Öffner und Boden Arbeitsteile steigen, schneiden Sie die Samen und die Reihe der Dünger Macht, hob die Linie Gerät und dann drehen.

Fünf, die Samen müssen sauber sein, trocken, nicht mit Stroh, Steinen gemischt, um Verstopfung Reihenmündung zu verhindern, die Menge der Reihe beeinflussen.

Sechs, ist die Maschine in der Arbeit sollte immer die Arbeit der verschiedenen Teile des Pflanzgefäßes ist normal zu beobachten, insbesondere sollte darauf achten, ob die Sämaschine Auswahl, Ernährungsschlauch mit oder ohne Verstopfung, ob die Benetzungsvorrichtung blockiert ist, Ob Die Arbeit ist normal.

Seven besteht darin, eine Ernte auszusenden, um die Saatkiste vorsichtig zu säubern, um zu vermeiden, dass Samen, die durch Reihenausfall verursacht werden, gemischt werden. Düngerboxen sollten nach Gebrauch gereinigt werden, um Korrosion der Maschine zu verhindern.

Acht, ist der verbleibende Samen nach der Aussaat richtig zu handhaben, streng verboten, um Vergiftungen von Menschen und Tieren zu verhindern.

Neun, ist nach Gebrauch richtig zu verwenden, für diese Ersatzteile, Verschleißteile, leicht zu verlieren Stücke und ihre zufällige mit den speziellen Werkzeugen, um richtig gehalten werden.

10, sollte der Pflanzer in einem trockenen Schuppen platziert werden, nicht mit einigen Düngemitteln, Pestiziden oder alkalischen Säuren und anderen korrosiven Chemikalien zusammen.